Zwei Lehrstunden innerhalb von 24 Stunden erteilt bekommen

Innerhalb von 24 Stunden musste die erste Mannschaft am vergangenen Wochenende zweimal auswärts antreten und die Gegner hatten es in sich.

Am Freitag um 19:30 Uhr trat man bei der Übermannschaft der Liga, dem EV Füssen an. Vor einer Kulisse von 650 Zuschauern hatte unser Team über sechzig Minuten nicht den Hauch einer Chance.

Weiterlesen: Zwei Lehrstunden innerhalb von 24 Stunden erteilt bekommen

Erste Mannschaft landet 10:0 Kantersieg in Senden

Am Samstag trat unser Team zum Auswärtsspiel bei den Crocodiles in Senden an. Nach der ernüchternden Niederlage in Lechbruck wollte sich die Mannschaft wieder rehabilitieren.

Und dies gelang den Spielern um Kapitän Maxim Wilaschek sehr eindrücklich. Offenbar hatten

sich die Jungs die Ansprache des Trainers, während der Woche,  zu Herzen genommen. Vom ersten Bully an zeigten die Pinguine, wer an diesem Abend als Sieger das Eis verlassen möchte. Zudem gelang ein optimaler Start ins Spiel durch zwei Treffer von Markus Hartmann und Franz Schmidt zum 2:0. Dieses Ergebnis konnte, dank konsequentem Spiel zum Drittelstand von 4:0 ausgebaut werden. Markus Hartmann war es, der mit zwei weiteren Toren frühzeitig für klare Verhältnisse sorgte.

Weiterlesen: Erste Mannschaft landet 10:0 Kantersieg in Senden

Katastrophal gespielt und verdientermaßen mit 13:2 verloren

Unsere erste Mannschaft musste am vergangenen Freitag beim ERC Lechbruck antreten.

Eigentlich war man mit einer gehörigen Portion Ehrgeiz angereist, um dem Favoriten das Spiel schwer zu machen und möglichst erfolgreich nach Hause zu fahren. 

Weiterlesen: Katastrophal gespielt und verdientermaßen mit 13:2 verloren

Tabellenführer geärgert, aber am Ende doch deutlich unterlegen

Am vergangenen Freitag wurde der aktuelle Tabellenführer, der HC Maustadt, in der Hydro-Tech-Arena, zum Rückspiel erwartet.

Gut vorbereitet und eingestellt ging das junge Team der Königsbrunner in die Partie. Man sah sich auf Seiten der Gastgeber von Spielbeginn an, einem enormen Druck seitens der Gäste ausgesetzt.

Weiterlesen: Tabellenführer geärgert, aber am Ende doch deutlich unterlegen

Buchloe zeigt den Pinguinen die Grenzen auf

Nachdem die ersten Meisterschaftsspiele mit überwiegend positiven Ergebnissen abgeschlossen werden konnten, musste unsere 1. Mannschaft am Freitag in Buchloe antreten.

Die favorisierten Gastgeber begannen das Spiel dann auch gleich mit hohem Tempo und druckvollem Spiel.

Weiterlesen: Buchloe zeigt den Pinguinen die Grenzen auf

Teamplanbuch

WIR SIND EISHOCKEY

Regeln

Ausrüstung




© by EV Königsbrunn "Die Pinguine" e.V.