Erste Niederlage vor heimischen Publikum

Am vergangenen Samstag Abend war die SG Lindenberg/Lindau in der Königsbrunner Hydro Tech Eisarena zu Gast.

Wie bereits schon häufiger starteten die Pinguine unachtsam in die Partie, was dazu führte, dass die Scheibe bereits nach 78 Sekunden im Königsbrunner Tor landete. Durch eine hervorragende Vorlage von Jens Hagenbuch musste Felix Hirschberger fünf Minuten später die Scheibe zum 1:1 nur noch ins Tor schieben. Angespornt von diesem Treffer legten die Königsbrunner in der 15. Spielminute durch ein kurioses Tor von Franz Schmidt zur 2:1-Führung vor.

Weiterlesen: Erste Niederlage vor heimischen Publikum

Pinguine unterliegen den Eisbären Oberstdorf

„Hey, wir wollen die Eisbären sehen“ tönte es aus den Lautsprechern in der Eishalle in Oberstdorf. Die Oberstdorfer Zuschauer waren ebenso heiß auf den Saisonauftakt der Eisbären wie die Spieler des entsprechenden Teams. So starteten die beiden Mannschaften unter den Gesängen des Publikums in einem gut gefüllten Stadion den Kampf um den Sieg.

Weiterlesen: Pinguine unterliegen den Eisbären Oberstdorf

Wörishofer Wölfe geschlagen!

Am vergangenen Freitag war die 1b-Mannschaft der Wörishofer Wölfe bei der ersten Mannschaft des EV Königsbrunn zu Gast. Auch im zweiten Pflichtspiel der Saison war es das ausgemachte Ziel der Königsbrunner, einen Sieg zu erspielen – wenn auch die Bedingungen hierfür sehr schwer waren, da der Königsbrunner Kader noch immer durch mehrere erkrankte Spieler dezimiert antreten musste.

Weiterlesen: Wörishofer Wölfe geschlagen!

Gelungener Saisonstart bei der ersten Mannschaft des EV Königsbrunn

Mit einem intensiven Trainingswochenende im österreichischen Götzens startete die erste Mannschaft des EV Königsbrunn in die Eishockeysaison 2016/17. Hier wurde nicht nur auf dem Eis hart trainiert. Die eigens angereiste Physiotherapeutin und Fitness- und Konditionstrainerin, Barbara Marquardt, absolvierte mit dem Team anstrengende Off-Ice-Übungen zur Stärkung von Kondition, Kraft und Balance. Hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön! Am gemeinsamen „Teambuilding-Abend“ standen sowohl das Zusammenfinden als Mannschaft, als auch die Wahl des Mannschaftsrats im Mittelpunkt. Auch Motivationscoaching kam nicht zu kurz, sodass mit diesem gelungenen Trainingslager der Grundstein für eine erfolgreiche Saison gelegt werden konnte. Den krönenden Abschluss bildete ein Vorbereitungsspiel gegen eine Lokalauswahl, welches vom EV Königsbrunn deutlich gewonnen wurde.

Weiterlesen: Gelungener Saisonstart bei der ersten Mannschaft des EV Königsbrunn

Pinguine gewinnen ein spektakuläres Derby gegen die Woodstocks

Nachdem sich die Pinguin-Truppe am vergangenen Freitag in Apfeldorf, bei der 7:3 Niederlage in einem schlechten Licht präsentiert hatte, galt es, am gestrigen Sonntag, das letzte Saisonspiel gegen die EG Woodstocks zu bestreiten.

Gut eingestellt ging die Mannschaft ins Spiel und es dauerte lediglich sechs Sekunden bis zum ersten Treffer. Franz Schmidt eröffnete den Torreigen, auf Zuspiel von Dennis Rjasanow und es stand 1:0 für die Gastgeber. Wie schon vor zwei Wochen in Haunstetten, lieferten sich beide Mannschaften von Beginn an ein intensives Spiel. Im Laufe des ersten Drittels erspielten sich die Woodstocks ein Übergewicht an Chancen, die sie auch eiskalt zu einer 1:5 Führung nach knapp 17 Minuten verwandelten. Nach dem fünften Gegentreffer wechselten die Gastgeber ihren Torhüter. Kurz vor Drittelende setzte Franz Schmidt dann Markus Hartmann, mit einem schönen Pass ein, den dieser mit einem fulminanten Schuss zum 2:5 Pausenstand abschliessen konnte.

Weiterlesen: Pinguine gewinnen ein spektakuläres Derby gegen die Woodstocks

Teamplanbuch

WIR SIND EISHOCKEY

Regeln

Ausrüstung




© by EV Königsbrunn "Die Pinguine" e.V.