Knappe Niederlage für die erste Mannschaft des EV Königsbrunn

Am vergangenen Freitag konnten die Pinguine ihre Niederlagenserie leider nicht unterbrechen: die Mannschaft unterlag den Gästen der SG Senden/Burgau/Ulm mit einem knappen 7:8 in der heimischen HydroTech-Eisarena.

Der erste Spielabschnitt endete mit einer knappen Führung auf Seiten der Pinguine. So stand es durch Treffer von Felix Knopf, Franz Schmidt, Felix Hirschberger und Edward Hosky auf Seiten der Pinguine nach 20 gespielten Minuten 4:3. 

In der Pause wurden die Spieler von ihrem Coach Klaus Timpel neu eingestellt, motiviert und angespornt, um im zweiten Spielabschnitt eine intensivere und deutlich bessere Leistung aufs Eis bringen zu können. 

Doch auch im zweiten Spielabschnitt gelang es den Königsbrunnern nicht, ihre Führung auszubauen. So stand es nach dem zweiten Spielabschnitt 6:6 - der Kampf um die drei Punkte verschärfte sich nochmal spürbar. 

Die Treffer auf Seiten der Pinguine erzielten Neuzugang Jonas Feldmaier und Benjamin Becherer. 

Im dritten und letzten Spielabschnitt netzte Felix Holzapfel in der 46. Spielminute zum 7:6 ein. Doch die Pinguine konnten auch im Schlussabschnitt weiterhin nicht von ihrem schlechten Defensivverhalten Abstand nehmen. So mussten in der 51. und 54. Spielminute zwei Treffer der gegnerischen Mannschaft kassiert werden. Dieser Spielstand konnte in der verbleibenden Zeit nicht mehr korrigiert werden - daran änderten auch die sechs eingesetzten Spieler in den letzten zwei Minuten nichts mehr. 

In diesem Spiel konnte die Mannschaft das in ihr innewohnende Potenzial keineswegs abrufen und zeigen. Die knapp 50 Zuschauer sahen zwar ein faires und torreiches Spiel, doch konnten die Gastgeber keine spielerische Glanzleistung abrufen. 

Nun gilt es, die nächste Trainingswoche intensiv zu nutzen und hart zu arbeiten, um am kommenden Freitag, den 8. Dezember 2017 um 20:00 Uhr mit neuem Elan auf dem Eis zu stehen. Empfangen wird die erste Mannschaft des ESV Türkheim.

Wer einen schönen, winterlichen Eishockeyabend verbringen möchte, kann die Gelegenheit nächste Woche sehr gut nutzen. Vor der Hydrotech-Eisarena findet der alljährliche Königsbrunner Nikolausmarkt statt. Schaut doch einfach mal vorbei - der Förderverein des EV Königsbrunn hat auch einen Stand mit allerlei Köstlichkeiten und freut sich über euren Besuch. 

Anschließend freuen wir uns über zahlreiche Besucher, die unsere Mannschaft dabei unterstützen werden, ihre Niederlagenserie zu unterbrechen und die nächsten drei Punkte auf das Punktekonto verbuchen zu können. 

Schnuppertraining

Teamplanbuch

Kleinstschüler


Keine Spiele mehr!

Kleinschüler

Kleinschüler 2017/2018
Sa, 20. Jan. 2018 16.10
HC Landsberg -:- Kleinschüler

Knaben

Knaben 2017/2018
Sa, 20. Jan. 2018 16.30
Knaben -:- ESC Kempten

Schüler

Schüler 2017/2018
Sa, 27. Jan. 2018 16.45
Schüler -:- EV Lindau

Jugend

Jugend 2017/2018
Fr, 19. Jan. 2018 16.45
Jugend -:- EV Bad Wörishofen

Senioren

Senioren 2017/2018
So, 21. Jan. 2018 16.30
ESV Türkheim -:- Senioren

Damen

Damen 2017/2018
Sa, 20. Jan. 2018 17.15
VfR München Angerlohe -:- Damen

WIR SIND EISHOCKEY

Regeln

Ausrüstung




© by EV Königsbrunn "Die Pinguine" e.V.